Pharao Dentaltechnik

Menü

Das Leitbild

oder: Wofür unser Unternehmen steht

Frank Laux und Sven Davidsmeyer
Geschäftsführer

Auftakt Handwerk 4.0!

Die digitale Welt erobert nicht nur die privaten Lebensbereiche – vielmehr durchdringt sie die Industrie und auch das Handwerk! Wir als Pharao Dentaltechnik GmbH sind ein traditionelles mittelständisches Dentallabor. Als moderner Handwerksbetrieb verstehen wir uns als Partner der Zahnärzte sowie deren Patienten. Im Mittelpunkt stehen die Patienten mit ihren individuellen Bedürfnissen. Unsere Unternehmensphilosophie beinhaltet, einen hochwertigen und individuell angepassten Zahnersatz im Zuge einer wohnortnahen Versorgung unkompliziert und zeitnah anzubieten. Dies geht nur mit dem Zahntechniker in der Nachbarschaft! Deshalb ist es selbstverständlich, dass ästhetisch anspruchsvolle Restaurationen stets in Absprache mit den Zahnärzten im Labor angepasst werden. Mit der Unternehmensaussage „Das Wissen des Altertums für das Know-how von heute“ starteten wir im Jahr 1997 mit der Herstellung von Zahnersatz. Als wichtiger Teil der Arbeit wurde die Goldverarbeitung auf handwerklicher Grundlage bereits in der Antike und bei den Ägyptern erfolgreich für denZahnersatz eingesetzt. Deshalb war auch der Name Pharao Dentaltechnik GmbH schnell gefunden.

Seit der Gründung im Jahr 1997 investierten wir kontinuierlich in neue Herstellungsverfahren und entwickelten uns bis heute zu einem der modernsten digital ausgerichteten Dentallabore in Bremen und Umgebung. Seit mehr als 10 Jahren werden Zahnersatzkomponenten digital gefertigt und die Arbeitsprozesse in Richtung digitaler Prozessabläufe ergänzt und weiterentwickelt. Im 20. Jahr unseres Bestehens wird nun bereits ein wesentlicher Teil aller Produkte präzise in digitalen Prozessen gefertigt und klassisch mit hoher handwerklicher Präzision ergänzt und veredelt. Denn jeder Zahnersatz ist ein Unikat.

Hochwertige Werkstoffe

Hochwertige Werkstoffe wie Zirkon und Glaskeramiken, Titan, Kunststoff-Keramikverbundstoffe, neuartige Kunststoffe wie PEEK, glasfaserverstärkte Polyesterharze und Edelstahllegierungen erfordern in der Verarbeitung ein besonderes Wissen und spezielle Herstellungsmethoden. Die klassische Goldverarbeitung ist mittlerweile auf ein Minimum reduziert! Zur Anwendung kommen deshalb modernste CAD/CAM Fräs- und Schleifmaschinen sowie neueste 3D-Druck-Verfahren. Traditionelle Handwerksarbeit in Verbindung mit digitalen Herstellungsprozessen versus Massenware. Wir sind so aufgestellt, dass die traditionelle Handwerksarbeit im Zusammenspiel mit hochmodernen digitalen Herstellungsverfahren die perfekte Basis für hochwertige, individuelle zahntechnische Versorgungen bildet und ein Gegengewicht zu einer Vielzahl von im Markt befindlichen Standardprodukten aus anonymen Groß- und Auslandslaboren darstellt. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst!

Patientennähe

Neben dem Ausbau der Digitalisierung ist uns insbesondere der Kontakt zu den Patienten ein dringendes Anliegen. Jeder Patient ist herzlich eingeladen, den Herstellungsprozess vor Ort im Labor zu begleiten. In den Betriebsräumen werden auf Wunsch individuelle Farbnahmen, Informationsgespräche, Materialberatung, Ästhetikberatung, individuelle Auf- und Umstellungen sowie ästhetische Korrekturen des in Herstellung befindlichen Zahnersatzes angeboten.

Fort- und Weiterbildung

Um ständig auf dem Stand der Technik zu sein, werden unsere Zahntechniker1 fortlaufend intern sowie extern geschult und können bei Interesse im Rahmen des Workflow ihre Arbeitsschwerpunkte in unserem Dentallabor verlagern. Zukünftig steht der digitale Arbeitsplatz mit seinen vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten im Vordergrund. Für die Weiterentwicklung des Unternehmens planen wir als Geschäftsführer weiterhin, die Personalkapazitäten auszubauen. Fachkräfte werden schon jetzt gesucht.

Tradition

Unser Unternehmen steht zur Tradition des Innungswesens. Seit der Gründung sind wir Mitglied in der Zahntechniker Innung Niedersachsen - Bremen ZINB und engagiere uns ehrenamtlich in allen Bereichen der Berufspolitik! Jean Jaurès beschreibt unser Anliegen: „Tradition ist nicht das Bewahren de Asche, sondern das Schüren der Flamme.”

Compliance-Richtlinien

Nur in einem fairen und geregelten Markt können sich Qualität, Sicherheit für die Patienten und faire Lohnstrukturen für die Mitarbeiter durchsetzen. Als Geschäftsführer lehnen wir deshalb jegliche unlauteren finanziellen Anreize im Sinne des Antikorruptionsgesetzes ab, die zum Nachteil der Patienten und den Krankenkassen gereichen. Wir verpflichten uns, gemäß der Compliance-Richtlinien der Zahntechniker Innung Niedersachsen - Bremen ZINB, zu handeln. Dies wird transparent gelebt und durch gemeinsame Compliance-Erklärungen (PDF) und Konditionen-Vereinbarung (PDF) mit den Partnerpraxen dokumentiert!

Die Mitarbeiter – das Team

Unsere Mitarbeiter sind das kostbarste Kapital des Unternehmens. Deshalb ist ein respektvoller Umgang in einer familiären Arbeitsatmosphäre Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Miteinander. Allen Mitarbeitern wird ein sicherer Dauerarbeitsplatz zu fairen Arbeitsbedingungen geboten. Durchweg langfristig beschäftigte Kollegen sichern die Einheit, den Erfolg den Qualitätsstandard des Labors. Produktionsverlagerungen ins Ausland sind deshalb auch zukünftig ausgeschlossen. Und wir sind seit 19 Jahren ein ausgewiesener Ausbildungsbetrieb!

Umwelt

Uns ist bewusst, dass wir nur über eine „Mutter Erde“ verfügen! Dem fühlen wir uns verpflichtet. Wir stehen zum Umweltschutz in allen Bereichen des Unternehmens und garantieren, sämtliche Arbeitsprozess bedingten Immissionen so gering wie möglich zu halten bzw. aufzufangen und fachgerecht zu entsorgen.

Qualitätssicherung

Wir sind als Pharao Dentaltechnik GmbH durch das exklusive, innungseigene Qualitätssicherungssystem Q-AMZ zertifiziert. Im Verbund der Allianz ‚Meisterlicher Zahntechnik‘ sind höchste Qualitätsansprüche und die Sicherheit der Patienten sowie ihrer Partner, den Zahnärzten, dokumentiert. Denn seit Anbeginn steht eine hohe Qualität bei der Fertigung, der Materialauswahl und engen Zusammenarbeit mit Auftraggeber1und Patient im Mittelpunkt unseres Interesses.

Zertifizierung Q-AMZ

Das Zertifikat dokumentiert, dass die zahntechnischen Leistungen in einem QS-geprüften Meisterbetrieb in Deutschland hergestellt werden. Mit diesem exklusiven Qualitätssicherungssystem erfüllt das Dentallabor die Erwartungen der Kunden hinsichtlich Ästhetik und Funktion auf höchstem Niveau.

Q AMZ
Allianz Meisterliche
Zahntechnik
www.q-amz.de

Das Zertifikat garantiert die umfassende Kontrolle des Herstellungsprozesses auf Basis wissenschaftlich festgelegter Prüfkriterien:

  • Sorgfältigste Endkontrolle und Dokumentation entsprechend dem Medizinproduktegesetz
  • Verwendung ausschließlich geprüfter und bioverträglicher Materialien
  • Fertigung Ihres Zahnersatzes auf Basis exklusiver Qualitätssicherungsstudien
  • Höchste fachliche Qualifikation des Zahntechnikermeisters und seiner Mitarbeiter

Frank Laux
Frank Laux


Sven Davidsmeyer

Um den Lesefluss nicht zu beeinträchtigen, wird in diesem Text nur die männliche Form genannt, stets aber die weibliche Form mitgemeint.